Firmenschulung

Über Marketing und Selbstdarstellung von mittelständischen und kleinen Unternehmen wird seit einigen Jahren vermehrt nachgedacht.
Betriebsleiter wissen, dass das Bestehen einer Firma nicht nur von der Qualität und dem Preis des Produktes abhängt.
Es ist nötig, dem Kunden und auch Mitarbeiten angemessen zu begegnen.
Wie kann man die Kunst des adäquaten Kontaktes trainieren?
Unsere Schulungen basieren auf einem 3-Stufen-Plan:
 

1. Die interne Kommunikation
Interne Kommunikation zu erfahren bedeutet Flexibilität, Bewusstheit, persönliche Freiheit und letztendlich Produktivität.

2. Die Kommunikation mit Kunden
Manche Kunden sind sympathisch, andere weniger.
Das ist nun mal so, - oder ?
Die Gestaltung von Kontakten sollte nicht länger zufällig geschehen, sondern zielgerichtet aufgebaut werden.

3. Die Kommunikation mit Mitarbeitern
Mitarbeiter sind die besten Werbeträger der Firma!

Wenn ein Mitarbeiter einen schlechten Kontakt zum Chef oder anderen Mitarbeitern hat, wirkt sich das nicht nur auf seine gesamte Arbeit aus, sondern er wird dies auch auf irgendeine Weise beim Kunden kommunizieren. Dieser Vorgang kann völlig unbewusst, nicht einmal in Worte gefasst sein.

Eine gutes Verhältnis zu Mitarbeitern ist also das beste Marketing.

Diese drei zentralen Punkte machen vielleicht schon deutlich was mit NLP-Kommunikationstraining gemeint ist:
Mit Hilfe von Sprache (Lingua) werden die gespeicherten Erfahrungen (Neurologie) noch einmal erlebt und verändert. Das heisst wir lernen neu.
Eine Grundannahme aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) ist :
Die Qualität unseres Lebens wird durch die Qualität unserer Kommunikation bestimmt.
Wir möchten Sie einladen, diese Qualität noch mehr zu nutzen.